Staatsschauspiel Dresden - Schauspielhaus


User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Location jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.


Aktualisiert am:
17.05.2017


Staatsschauspiel Dresden - Schauspielhaus

Kategorie:

Anschrift:

Website:
Kontakt:



Infos zur Location: Staatsschauspiel Dresden - Schauspielhaus, Dresden

Das Schauspielhaus an der Ostraallee 2 weist heute noch die in der Erbauungszeit von Hof und Stadt gewünschte Repräsentanz auf. Diese ist orientiert am Dresdner Barock und erfüllt gleichermaßen die Anforderungen an zeitgenössische Eleganz. Der 1911/13 auf beschränktem Grund und Boden gegenüber dem Kronentor des Dresdner Zwingers errichtete Bau hatte eine interessante Theatermaschinerie von Adolf Linnebach. Nachdem das Schauspielhaus 1945 ausbrannte errichtete man ein neues Gebäude als Mehrspartentheater. Der Außenbau sowie die Foyers und Treppenhäuser wurden dabei weitestgehend wiederhergestellt, doch der Zuschauerraum erfuhr einige Veränderungen. Er wurde erhöht und trichterförmig auf die Bühne ausgerichtet. 1993-95 rekonstruierte man den Zuschauerraum auf Grund der erneuten Nutzung als Schauspielhaus nach Plänen von Wolfgang Hänsch im Sinne des Zustandes von 1913. Das Gebäude ist ein Putzbau mit Sandsteingliederungen über einem asymmetrischen Grundriss. Seine Dachlandschaft ist sehr bewegt. Der sargartige Bühnenturm, welcher hinter dem Zuschauerraum hoch aufragt stört ein wenig die Silhouette des Kronentores vom Dresdner Zwinger.
Über dem Mittelrisalit zur Ostraallee hin befinden sich Wappen mit lagernden Gestalten von Georg Wrba. Die Knabenfiguren auf der Balustrade des viertelkreisförmigen seitlichen Anbaues stellen Attribute der Schauspielkunst dar und stammen von Oskar Döll. Die Rückseite des Bauwerkes hat einen segmentbogen-förmigen Abschluss. Der Eingang befindet sich an der Ostraalle. Einem Laubengang schließt sich im Erdgeschoss ein langgestrecktes Vestibül an. Darüber befindet sich das rechteckige Foyer und seitlich die Treppenhäuser. Zum Postplatz hin gibt es ein Restaurant und andere Nebenräume. Die Vorräume und seitlichen Treppenhäuser sind von vornehmer Eleganz. Die Treppengeländer der Festtreppenhäuser bestehen aus vergoldetem Bronzeguss nach Modellen von Karl Gross. Die Stuckdekoration im Zuschauerraum stammt von Rudolf Born und zeigt ein etwas ungewöhnliches Zusammenspiel von Jugendstil, Neuklassizismus und Frühbarock. Die Ausmalung nahm damals Paul Perks vor. Die Stuckdekoration und Polychromie wurden 1994/95 restauriert.

Quelle: www.elbtal.com


Locations in der Nähe


Nächste Veranstaltungen | Programm


Staatsschauspiel Dresden - Schauspielhaus, Dresden - Infos, Veranstaltungen und Programm bei Dresden Nightlife: Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Informationen keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Alle Angaben wurden durch den Besitzer selbst eingetragen. Wenn dir ein Fehler auffällt, nimm bitte über die Anfrage-Funktion direkt mit dem Besitzer oder über die Feedback- oder Kontaktfunktion mit uns Verbindung auf.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
FREIKARTEN-Verlosung

Du willst auf der Gästeliste stehen?

Hier geht es zu unseren aktuellen Freikarten-Verlosungen

Bequeme Teilnahme per Facebook-Login!

nächste Monate
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business