Dreikönigskirche

Chor Slavica & Chor Lipa am So, 14.01.2018 - Dreikönigskirche, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
14.01.2018
powered by:
Powered by Reservix



Chor Slavica & Chor Lipa

Was?
Wann?
Sonntag, 14.01.2018, 17:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:



Info zur Veranstaltung

Chor Slavica & Chor Lipa

»Koladki«
Das Konzert zum russisch-ukrainischen Weihnachts- und Neujahrsfest
Chor SLAVICA | Russland | Weissrussland | Ukraine | Deutschland u.a.
Als Gäste dabei: der sorbische Chor LIPA

Schon ist es wieder soweit: Der in Dresden ansässige Chor SLAVICA präsentiert, inzwischen zum achten Mal in Folge, sein Konzert zum russischen Weihnachts- und Neujahrsfest. Traditionell stehen dabei russische Lieder und Gesänge und die Lieder der Sternsinger, die Koladki, im Mittelpunkt.

Mit diesem Konzert bringt der große Chor einmal mehr all das ein, was im Gedächtnis der Sängerinnen und Sänger tief verhaftet ist: den kalten russischen Winter ebenso wie die große Schönheit, die freudige Stille und den beseelten Zauber des heiligen Abends.

Das Wort „Koladki“ soll auf das lateinische „calendae“ als Bezeichnung für das griechisch-römische Neujahrsfest zurückgehen. In ihrer musikalischen und poetischen
Gestaltung vereinen die Koladki christliche und heidnische Traditionen. Kirchliche Psalmthemen kombinieren sich da mit folkloristischen Ritualgesängen, Sagen, Märchen, Beschwörungen und gar Hochzeitsliedern.

Wie stark der Glaube im kollektiven Bewusstsein des russischen Volkes verwurzelt ist, wurde 1991 deutlich: Trotz der Unterdrückung von Christentum und Kirche während der jahrzehntelangen kommunistischen Herrschaft erlebte die russische Kirche nach dem Zerfall der alten Ordnung einen erstaunlichen Wiederaufstieg.
Erstmals bei einem Konzert dabei sein wird der sorbische Chor LIPA. Er widmet sich vorrangig der Pflege des sorbischen Kultur- und Liedgutes.
Während eines Auftritts des Chores SLAVICA vor vier Jahren kam es in Panschwitz-Kuckau zu einer „unerwarteten und interessanten slawischen Begegnung der besonderen Art“ mit dem Chor LIPA.
Diese Begegnung soll nun in Dresden wiederholt und weiterentwickelt werden, wenn alte russische, ukrainische und sorbische Traditionen aufeinander treffen.

Auch der russischsprachige Kinderchor LIBELLE wird da sein, denn was wäre Weihnacht ohne Kinder? Auch sie haben traditionelle Lieder geübt und studiert, sind stolz und glücklich, an diesem Tag dabei zu sein.
Und mit den musikalischen Segenswünschen zum Neujahr „Mnogaja Leta“ - Viele Jahre!“ wird der Abend in fröhlicher Stimmung und froher Hoffnung ausklingen.

(Weltmusik)


Weitere Veranstaltungen | Dreikönigskirche



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung Chor Slavica & Chor Lipa (14.01.2018), Dreikönigskirche keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Facebook-Fanpage
DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business