Dreikönigskirche

Distance, Light & SKY USA | Belgien | Niederlande am Fr, 15.02.2019 - Dreikönigskirche, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
15.02.2019
powered by:
Powered by Reservix


Distance, Light & SKY USA | Belgien | Niederlande

Was?
Wann?
Freitag, 15.02.2019, 20:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:



Info zur Veranstaltung

Distance, Light & SKY USA | Belgien | Niederlande

»Gold Coast«
Zeitlos und erhaben. Musik aus der Stille.

DISTANCE, LIGHT & SKY USA | Belgien | Niederlande

CHRIS ECKMAN Gesang & Gitarre
CHANTAL ACDA Gesang & Gitarre
ERIC THIELEMANS Drums & Percussion

»"Casting Nets" (die erste CD des Trios) verzaubert vom ersten Ton an. Die Stimmen von Acda und Eckman sorgen für Kontraste, gleichermaßen harmonieren sie, setzen ebenso poetische wie nachhaltige Akzente. Das Ganze wird wie eine sanfte Berührung wahrgenommen. Ebenso gebannt wie relaxt sitzt man vor den Lautsprechern und lässt sich verzaubern. Die Platte berührt in ihrer Einzigartigkeit, versetzt den Zuhörer in einen Zustand der Schwere- und Zeitlosigkeit, entzieht sich der Kategorisierung. Wunderschöne Musik und eine wahre Wohltat!«
CD-Charts.de

Beim Namen Chris Eckman erinnert sich so mancher sicher an die »Walkabouts« aus Seattle, eine der wohl besten Bands der 90er und 00er Jahre; da war Chris Eckman der spiritus rector, Sänger und Songschreiber. »Die Zeit« hat in einem Artikel über die Band mal befunden, „dass sie weder Aura noch Rebellion wünschen oder gewähren, nur Obdach“. Das trifft auch auf »Distance, Light & Sky« zu, Eckmans neues Projekt, das er gemeinsam mit der unwiderstehlichen Sängerin und Songschreiberin Chantal Acda und dem klassisch ausgebildeten Perkussionisten Eric Thielemans begründet hat.
2015 gab das Trio mit ihrer Debut-CD ihren Einstand mit einem wunderbaren Konzert an gleicher Stelle.

Dazu und zur ersten CD schrieb ich damals: "Selten hat mich ein Debut so umgehauen, so beeindruckt, so für sich eingenommen wie dieses. Wobei es hier nichts Spektakuläres gibt, keine atemraubenden Effekte, keine beeindruckenden Specials. Es ist einfach nur unglaublich beseelte Musik. Aber davon ganz ganz viel."

Eckmans Musik liebe ich seit Mitte der 90er Jahre. Schon damals bei den »Walkabouts« konnte er trotz manch instrumentaler Härte eine unglaublich berührende Zärtlichkeit in seine Stimme legen.
Zu ihm gesellt sich nun die Sängerin / Songschreiberin Chantal Acda. Mehrmals in den letzten Jahren gastierte sie mit ihrer eigenen Band nebenan im Societaetstheater. Ihre CDs stehen in meinem Regal ganz weit vorn. MOJO beschrieb ihre Musik "Exquisite! As soft as snow."
In ihr findet Chris Eckman eine exzellente Partnerin, die seine tiefe, rauchige und fast mystische Stimme mit ihrer sensiblen Art des Gesangs spiegelt, umfängt und bettet. Im gemeinsamen Vortrag erreichen beide Gänsehautmomente größter Intensität und Intimität. Man wagt kaum zu Atmen. Nur das Herz schlägt. Möglicherweise zu laut.

Zum Trio wird DL&S durch den phenomenal leisen Percussionisten Eric Thielemans, der verhalten, fast vorsichtig oft nur sanft klöppelt, mit Fingerspitzen oder Besen, nie dominant, dennoch ungemein präzise und prägend im Aufbau einer rhythmischen Spannung.

Im November 18 erschien ihre lang erwartete zweite CD. Im Oktober, da ich diesen Text schrieb, hatte ich sie noch nicht gehört. Aber ich freu mich darauf wie ein Kind.
Und auf ihr Konzert ebenso. Und bin mir sicher:
Das wird ein besonderer Abend. Intim. Individuell. Intensiv. Zum Lächeln und zum Weinen schön.

»Jede Note ist nuanciert gesetzt, jeder Rhythmus von detailreicher Effizienz, jede Melodie von faszinierender Schönheit.«
Audio

»Eckmans raumgreifende Stücke atmen Schönklang, sind weder gekünstelt noch schwermütig. Eher schwebt über allem eine wehmütige Transzendenz.«
Rolling Stone

»Atemberaubend! Eckman, Acda und Thielemans zelebrieren zeitlos-erhabene Folksongs.«
Idigo

»Behutsam wie Katzen auf Zehenspitzen.«
Plattentests

(Weltmusik)


Weitere Veranstaltungen | Dreikönigskirche

Veranstaltungen in der Nähe



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung Distance, Light & SKY USA | Belgien | Niederlande (15.02.2019), Dreikönigskirche keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business