Festspielhaus Hellerau - Großer Saal

Fliegen lernen / Bomul am Do, 14.06.2018 - Festspielhaus Hellerau - Großer Saal, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
14.06.2018
powered by:
Powered by Reservix


Fliegen lernen / Bomul

Was?
Kinder / Jugendliche
Wann?
Donnerstag, 14.06.2018, 19:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:



Info zur Veranstaltung

Fliegen lernen / Bomul

Do 14.06. 19 Uhr Großer Saal
Eintritt: 10€ I 6€

Fliegen lernen
TanzManege! Bühne frei 2
mit Kindern und Angehörigen der Radebeuler Sozialprojekte, der 122. Grundschule und des Hortes Tintenklecks der 135. Grundschule.
Idee/Konzept: Franziska Kusebauch
Choreografie: Franziska Kusebauch, Charlotte Mehling, Wagner Moreira, Philipp Schneider

Aus dem Nest fallen, Windsurfen. Sonne, Elbe und Rückenwind. Älter werden. Den langen Weg wählen und dabei überrascht werden. Die Hand ausstrecken, nach hinten fallen, wieder aufstehen, wirbeln, schaukeln, das Glück in den Himmel schreien. Fliegen lernen. – Kinder erkunden in diesem generationenübergreifenden Stück zusammen mit einem Mutter oder Vater, mit Schwester, Bruder, Opa, Oma oder einer anderen geliebten Person, was es bedeuten kann, fliegen zu lernen.

mit Kindern und Angehörigen der Radebeuler Sozialprojekte, der 122. Grundschule und des Hortes Tintenklecks der 135. Grundschule.

Bomul (Baumwolle)
mit Jugendlichen vomCirkus Ung och Normal (Jung und Normal)

Choreografie: Ung och Normal, Cirkus Normal (SE)

In Schweden verbrauchen vor allem junge Menschen Baumwolle. Mit diesem Konsumverhalten setzten sich die Mitglieder des Stockholmer Cirkus Normal auseinander. Dafür recherchierten sie zur Textilindustrie Indiens. Ihre Gedanken und Gefühle über Auswirkungen auf die Umwelt und die Lebensbedingungen von Kindern, die gezwungen sind, für die globale Baumwollindustrie zu arbeiten, flossen in die Entwicklung des Stückes ein.

Rahmenprogramm:
Damals jetzt mal!
Eine JukeBox-Performance

Kooperationspartner: TanzManege!, JugendKunstschule Dresden
TanzManege! Bühne frei 2 ist ein Projekt von Kulturladen e.V. in Kooperation mit der JugendKunstschule Dresden, den Radebeuler Sozialprojekten, der Schulsozialarbeit ‘MALSO’ der Mobilen Jugendarbeit Dresden-Süd e.V., dem Hort Tintenklecks der 135. Grundschule, und Sport und Jugend e.V. TanzManege! wird gefördert von der VINCI Stiftung für gesellschaftliche Verantwortung.
Dank an den Cirkus Normal!

(Kindertheater)

11.-15.06.
Kids on Stage
FESTIVAL

Zum 5. Mal KIDS ON STAGE in HELLERAU!

HELLERAU räumt für fünf Tage die Bühne für den Nachwuchs.
Ein buntes Programm aus Tanz- und Theaterstücken, Musik, Installationen, Zirkus, Begegnungen, Diskussionen und Debatten verwandelt das Festspielhaus vom 11. bis 15.Juni in einen „Spielplatz Kunst“. Jugendliche spielen in HELLERAU für Jugendliche, Kinder für Kinder und natürlich sind auch Familien, Freunde und erwachsenes Publikum herzlich eingeladen!


Veranstaltungen in der Nähe



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung Fliegen lernen / Bomul (14.06.2018), Festspielhaus Hellerau - Großer Saal keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business