Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal

Rolf Miller - Alles andere ist primär am Do, 09.03.2017 - Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
09.03.2017
powered by:
Powered by Reservix



Rolf Miller - Alles andere ist primär

Was?
Comedy / Kleinkunst / Poetry Slam
Wann?
Donnerstag, 09.03.2017, 20:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:


Musik:
keine Angabe


Info zur Veranstaltung

Rolf Miller - Alles andere ist primär

ROLF MILLER
ALLES ANDERE IST PRIMÄR

„Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin.“ - das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo’s langgeht - Millers Alter Ego würde sagen: „So gut, dass es schon wieder blöd ist.“

Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend, im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl Kraus zu sagen „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien. Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten aus, die weh tun. Und trifft von hinten durch die Brust - bevor wir es merken, lachen wir erst mal, und dann tut es noch mehr weh.

Schneller, höher, weiter? Garantiert nicht. Es wird langsamer, niedriger, kürzer. Nach seinen Erfolgsprogrammen „Kein Grund zur Veranlassung“ und „Tatsachen“ wissen wir eins sicher: Millers namenloser Held wird in „Alles andere ist primär“ noch grandioser scheitern - und das gönnen wir jedem Zuschauer.

Werden er, Achim und Jürgen sterben? Haben Frauen endlich Namen? Kommen sie überhaupt vor? Was haben Tatortmanie, Sudoku und Facebook damit zu tun? Wir werden es erfahren, unser Sportsfreund für alle Lebensfragen garantiert nicht.

(Comedy)

3. Dresdner Humor-Festival vom 8. bis 12.03.2017 in Dresden.

Schirmherr: Olaf Schubert

www.humorzone.de

ÜBER 70 SPASSKÜNSTLER AUF 9 BÜHNEN AN 5 TAGEN

Klappe die dritte– die Humorzone geht in die nächste Runde. Vom 8. bis 12. März 2017 lädt der feine Herr Schirmherr Olaf Schubert zu den dritten Dresdner Humorfestspielen wieder seine fähigsten Kollegen ein.

Das Programm für 2017 steht: Über 70 Künstler auf 9 Bühnen, darunter bekannte Spaßkünstler wie Torsten Sträter, Rainald Grebe, Vince Ebert und der Tod wollen in so unterschiedlichen Humor-Bereichen wie Kabarett, Comedy, Lesungen und Musik das Dresdner Publikum zum Lachen bringen.

Die Humorzone 2017 beginnt wieder Mittwochabend mit einem zünftigen Warm-up, einer Soloshow und einem Exklusivkonzert.


Weitere Veranstaltungen | Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal

Veranstaltungen in der Nähe


Fotos von ähnlichen Veranstaltungen


Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung Rolf Miller - Alles andere ist primär (09.03.2017), Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Facebook-Fanpage
DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business