Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal

Rolf Miller - Obacht Miller am Do, 14.03.2019 - Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
14.03.2019
powered by:
Powered by Reservix


Rolf Miller - Obacht Miller

Was?
Comedy / Kleinkunst / Poetry Slam
Wann?
Donnerstag, 14.03.2019, 20:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:



Info zur Veranstaltung

Rolf Miller - Obacht Miller

Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller bleibt - trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I“ - wo ist das Problem, ich bin mir genug - aber damit reicht es jetzt endlich noch lange nicht: OBACHT MILLER - das neue Programm von Rolf Miller.

Das Halbsatz-Phänomen zeigt uns erneut, dass wir nicht alles glauben dürfen, was wir denken... „Ball flach halten, kein Problem... ganz ruhig, alles schlimmer äh... wie sich‘s anhört...“ wie immer weiß Miller nicht, was er sagt, und meint es genauso, denn wenn gesicherte Ahnungen in spritzwasserdichte Tatsachen münden, wer erliegt da nicht Millers Charme. Eben. Und das Ganze auch noch besser wie in echt, als ob Gerhard Polt im Audi A6 neben ihm sitzt.

Rolf Millers Figur kann einfach nicht anders: garantiert oft erreicht und nie kopiert. Und bleibt dabei einzigartig wie sie ist, versprochen. - Keine Sorge. Er verspricht uns ein Chaos der verqueren Pointen, mal ums Eck, mal gerade, mit und ohne Dings, lehnen Sie sich einfach zurück, entspannen Sie in ihrem Kampfanzug, und atmen Sie locker aus der Hose - in die Tüte.

Und der Satiriker lässt wie immer nichts aus: die Notwendigkeit eines Atomkrieges, das unerlässliche Selfie beim Autobahngaffen, „äh, jaaaa, wieso denn nicht?“ - oder Jogis Jungs nach der Putin-WM. Und natürlich wie immer die „fleischfressende Freisprechanlage“ (so nennt Achim vorsichtig Millers Ex).

Sie: „Und was ist wenn ich morgen sterbe?“ Er: „Freitag.“ Dabei fährt er weiter Cabrio durch die Welt, überzeugt im Diesel, denn Diesel ist Lebensgefühl.

Trefflicher als ein Fan auf Facebook: „Was für ein sinnfreies Gestammel, krank, genial“ kann man es nicht formulieren. Millers Humor geht nach wie vor von hinten durch die Brust, nach dem Prinzip des großen Philosophen Bobby Robbson: „Wir haben den Gegner nicht unterschätzt, wie haben nur nicht geglaubt, dass er so gut ist.“

Mit „OBACHT MILLER“ gelingt es Miller im vierten Programm seiner namenlosen Figur endlich einen Namen zu geben. Sie haben dafür freie Auswahl, denn Sie kennen garantiert in ihrem Umfeld einen solchen Freelancer der Ignoranz, und da hilft dann halt wieder nur ein ironisches: eiwanfrei.

Fotos: Sandra Schuck

--
Sichtbehinderungen aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

(Comedy)

5. Dresdner Humor-Festival vom 13. bis 17.03.2019 in Dresden.

Schirmherr: Olaf Schubert

www.humorzone.de

Wahnsinn! 2019 starten die Dresdner Humorfestspiele schon ins fünfte Festivaljahr. Deshalb freuen wir uns offiziell verkünden zu dürfen: Vom 13. bis 17. März laden wir ganz herzlich auf Geheiß des feinen Herrn Schirmherr Olaf Schubert zur 5. HumorZone ein! Unter dem getreuen Festivalmotto „Man darf auch mal lachen müssen“ öffnen sich wieder allerhand Theatertore in Dresden, um die immer größer werdende Bandbreite der Spaßkunst – von Comedy und Kabarett bis hin zu Clown-Theater und A-cappella – vorzustellen. Newcomer und Stars bunt gemixt, solistisch oder in speziellen HumorZonen-Mixshows werden den Dresdnern zeigen, wie, warum und wo der Hammer hängt.

Also, seien Sie dabei, kommen Sie in Scharen, Grüppchen, losen Verbünden oder gänzlich allein und erleben Sie live: Sebastian Pufpaff, Michael Hatzius & die Echse, Rolf Miller, Horst Evers, René Marik, Gernot Hassknecht, Felix Lobrecht, Helene Bockwurst, Ausbilder Schmidt, Lisa Feller, die feisten, Ingolf Lück, Suchtpotenzial, die Zärtlichkeiten mit Freunden u. v. a

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!


Weitere Veranstaltungen | Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung Rolf Miller - Obacht Miller (14.03.2019), Filmtheater Schauburg, Sergio-Leone-Saal keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business