Hellerau – Europäisches Zentrum Der Künste Dresden

zu Gast: Charlotte Greve (Altsaxofon) am Mo, 11.02.2019 - Hellerau – Europäisches Zentrum Der Künste Dresden, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
11.02.2019
powered by:
Powered by Reservix


zu Gast: Charlotte Greve (Altsaxofon)

Was?
Wann?
Montag, 11.02.2019, 20:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:



Info zur Veranstaltung

zu Gast: Charlotte Greve (Altsaxofon)

Mo 11.02. 2019, 20 Uhr Dalcroze-Saal
Eintritt: 11 I 7€

Feature Ring
Zu Gast: Charlotte Greve (Altsaxofon)

Das Ring Trio erlebte Charlotte Greve das erste Mal im Jahr 2012 in der Gläsernen Manufaktur bei der Verleihung des Echo Jazz. Sie wurde damals als Beste Newcomerin ausgezeichnet. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits ein Studium am Jazz Institut Berlin absolviert und ihren Lebensmittelpunkt nach New York verlegt. Greve berauscht seit jeher mit ihren Improvisationen und Kompositionen für das Lisbeth Quintett, ihr Trio Wood River und neuerdings mit Sediments We Move, einem epischen Werk mit sechzigköpfigem Chor.
Termine

Mehr zu Feature Ring.

Feature Ring auf Facebook folgen.

Mit freundlicher Unterstützung von Radio Körner

(Jazz)

Feature Ring

Über zehn Jahre schon schafft es das Ring Trio innerhalb ihres monatlichen Werkstattkonzertes jedes Mal aufs Neue die Besucher und Zuhörer zu begeistern. Immer neu, immer anders – sei es Lichtkunst, Dichtung oder Jazzmusik: Als gewachsene etablierte Reihe begrüßt das Trio verschiedene Künstler*innen, um gemeinsam mit diesen voller Experimentierfreude immer wieder etwas Neues, Einzigartiges auf die Bühne zu bringen.

Offenheit, Neugier und Kreativität wird sich hier auf die Fahnen geschrieben. Einen Einblick in die letzte Session bekommen Sie hier:

Das Ring Trio

Demian Kappenstein: Schlagzeug, Elektronik
Demian Kappenstein, geboren 1983, studierte von 2004 bis 2009 an der Hochschule für Musik in Dresden Jazzschlagzeug, freie Improvisation und zeitgenössische Musik bei Prof. Günter Baby Sommer und Michael Griener. Von 2009 – 2011 war er Meisterschüler beim Komponisten und Schlagzeuger Eric Schäfer aus Berlin. Kappenstein arbeitete mit Musikern wie Rolf Kühn, Giora Feidman, Markus Stockhausen, Kurt Rosenwinkel, Arve Henriksen, Louis Sclavis und Robyn Schulkowsky. In der Jazzreihe ‹Feature Ring› im Europäischen Zentrum der Künste HELLERAU bringt er seit 2007 nationale und internationale Künstler nach Dresden, welche er mit seinem Trio begleitet. 2012 gewann er mit der Band Masaa den Bremer Jazzpreis, 2015 den RUTH Weltmusikpreis und 2017 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Mit seinem Duo ÄTNA erhielt er 2018 den Music Match Award.
In seinen Konzerten für Soloschlagzeug arbeitet er an der Verbindung elektronischer und akustischer Musik und deren visueller Wahrnehmung. Sein Solodebüt WEIT erschien als Sonderedition bei Jazzsick Records in Köln. Im Dezember 2015 präsentierte Kappenstein im Duo mit Vincent von Schlippenbach das mit Marc Bangert entwickelte “unsichtbare Schlagzeug-invisible drums” im Deutschen Bundestag.


Weitere Veranstaltungen | Hellerau – Europäisches Zentrum Der Künste Dresden



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung zu Gast: Charlotte Greve (Altsaxofon) (11.02.2019), Hellerau – Europäisches Zentrum Der Künste Dresden keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business