JohannStadthalle

"Brückenschlag 1989 – 2019" - „Behind The Wall - Depeche Mode Fankultur in der DDR“ - Lesung und Film mit Sascha Lange am Mi, 25.09.2019 - JohannStadthalle, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
23.08.2019
powered by:
Powered by Reservix


"Brückenschlag 1989 – 2019" - „Behind The Wall - Depeche Mode Fankultur in der DDR“ - Lesung und Film mit Sascha Lange

Was?
Lesung / Vortrag
Wann?
Mittwoch, 25.09.2019, 19:30 Uhr
 
Wo?
Anschrift:
Holbeinstraße 68
01307 Dresden

Eintritt:
12 Euro (ggf. zzgl. Gebühren;Schwerbehinderte Personen mit "B" im Ausweis zahlen den vollen Preis. Die Begleitpersonen erhält freien Eintritt mit separatem Ticket.)
Karten kaufen:


Info zur Veranstaltung

"Brückenschlag 1989 – 2019" - „Behind The Wall - Depeche Mode Fankultur in der DDR“ - Lesung und Film mit Sascha Lange

Depeche Mode gehören ohne Zweifel zu den langlebigsten Bands der eigentlich schnelllebigen Popmusik-Ära der 1980er-Jahre. Und sie haben ohne Zweifel bis heute die treuesten Fans. „Behind The Wall“ erzählt die Geschichte dieser besonderen Fan-kultur in den 1980ern – hinter der Mauer, in der DDR.
Sascha Lange hat sich nach seinem 2013 erschienenen Bestseller „Depeche Mode Monument“ nun mit dem Phänomen Depeche Mode und ihre Fans in der DDR be-schäftigt. Entstanden ist ein bislang unbekannter Einblick in das Innere einer Jugend-kultur und das Alltagsleben in der DDR. Auf den Tag genau 30 Jahre nach dem einzi-gen Depeche-Mode-Konzert in Ost-Berlin erschien am 7. März 2018 sein neueste Buch „Behind The Wall – Depeche Mode-Fankultur in der DDR“.
Dabei ist „Behind The Wall“ gleichzeitig auch eine Coming-of-Age-Geschichte. Eine Do-It-Yourself-Geschichte. Eine Musik-Geschichte. Eine Geschichte über Depeche Mode. Eine Geschichte, die zeigt, dass Jugendliche in Ost und West sich in den 1980er-Jahren schon viel ähnlicher waren, als vermutet. Eine Geschichte von einem Mauerfall lange vor dem Mauerfall.
Im Rahmen einer neuen Lesereihe möchte die JohannStadthalle Dresden im 30. Jubi-läumsjahr der Deutschen Einheit mit renommierten Autoren und Autorinnen den Ge-schehnissen in der DDR, dem Revolutionsjahr 1989 sowie der deutschen Wiederverei-nigung gedenken. Den Osten verstehen, Brücken schlagen.

Im Anschluss der 45minütiger Dokumentarfilm „People Are People“ aus dem Jahr 1989 über eine Depeche-Mode-Fanclique aus Zwickau. Ein einzigartiges Zeitdoku-ment.

Weitere Termine: 05.11.2019Die ultimative Ossi-Lesung

Eintritt: 12,00 € Vorverkauf, 14,20 € Abendkasse
Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden

(Lesung)


Weitere Veranstaltungen | JohannStadthalle



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung "Brückenschlag 1989 – 2019" - „Behind The Wall - Depeche Mode Fankultur in der DDR“ - Lesung und Film mit Sascha Lange (25.09.2019), JohannStadthalle keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business