Societaetstheater, Gutmannsaal

FRAU OHNE UFER am Do, 29.04.2021 - Societaetstheater, Gutmannsaal, Dresden

User-Bewertung:
(Erfahrungen, Meinungen)

Veranstaltung jetzt bewerten


Deine Wertung:

Dein Kommentar (wird veröffentlicht):

Für die Bewertung musst du eingeloggt sein.


Zur kostenlosen Registrierung klicke bitte hier
Bitte logge dich ein und lade diese Seite einfach neu.



Aktualisiert am:
14.04.2021
powered by:
Powered by Reservix


ABGESAGT!
Die Veranstaltung „FRAU OHNE UFER“ am 29.04.2021 in der Location „Societaetstheater, Gutmannsaal“ wurde vom Veranstalter leider abgesagt. Für Rückfragen wende dich bitte an das betreffende Ticketportal.

FRAU OHNE UFER

Was?
Kultur / Bühne
Wann?
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 Uhr
 
Wo?
Anschrift:



Info zur Veranstaltung

DIESE VERANSTALTUNG WURDE VOM VERANSTALTER ABGESAGT.
FRAU OHNE UFER

Zu ihrem 30. Bühnenjubiläum bewegt Katja Erfurth in acht verschiedenen Choreographien Themen von Nähe und Ferne, von Werden und Vergehen, von Wandel und Veränderung. In der Imagination des vorüberfließenden Wassers spiegeln sich Sehnsüchte, Zweifel und Hoffnungen.

Die Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin Katja Erfurth erhielt ihre Tanzausbildung von 1981-90 an der Palucca Schule Dresden. 1990-97 folgte ein Engagement im Ballettensemble der Sächsischen Staatsoper Dresden. Seit 1997 ist sie freiberuflich tätig, und verantwortlich u.a. für zahlreiche Soloabende, Choreographien für Inszenierungen im Musik- und Sprechtheater und für Schülertanzprojekte. Auch erhielt sie einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Dresden in den Bereichen Bewegung, Tanz und Improvisation. Mit dem Dore Hoyer gewidmeten Tanzabend »TÄNZE IN SCHWARZWEISS« wurde sie für den Sächsischen Tanzpreis 2015 nominiert. Außerdem ist sie in verschiedenen Fach- und Kulturbeiräten sowie Jurys tätig.
Als Vorstandsvorsitzende des Vereins »Villa Wigman für TANZ« engagiert sie sich maßgeblich für die Nutzung der ehemaligen Wigman-Schule als Produktionshaus für Tanz. Gemeinsam mit Johanna Roggan und Josefine Wosahlo ist sie im Leitungsteam der VILLA WIGMAN tätig. 2020 erhielt Katja Erfurth für ihr Wirken den Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden 2020.

Tanz: Katja Erfurth | Musik: Florian Mayer (vl) | Choreographien von: Katja Erfurth, Helena Fernandino, Thomas Hartmann (in memorian), Sabine Köhler, Susanne Linke, Helmut Oehring, Johanna Roggan | Kompositionen: Johann Sebastian Bach, Florian Mayer, Helmut Oehring, Anton Webern

Dauer: ca. 65 Minuten

Gefördert von Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz, Stiftung Kunst&Kultur der Ostsächsischen Sparkasse, Fonds Darstellende Künste, #takecare – Neustart Kultur | Eine Koproduktion mit Societaetstheater Dresden

(Tanztheater)


Weitere Veranstaltungen | Societaetstheater, Gutmannsaal



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir als Dresden Nightlife für die Veranstaltung FRAU OHNE UFER (29.04.2021), Societaetstheater, Gutmannsaal keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Diese Informationen werden von Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. regelmäßig importiert und es kann sein, dass diese Informationen sich kurzfristig geändert haben.

 
My Nightlife

oder über Facebook anmelden

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Facebook Facebook-Fanpage

Wir freuen uns über dein Like auf unserer Dresden Nightlife-Fanpage :)
facebook.com/ddnl.de

DDNL is powered by TYPO3 +
Internetagentur Maischner Online Business